Management und Organisation in der RECURA


Als Holdinggesellschaft im Gesundheitsverbund hat die Recura nahe den Kliniken Beelitz ihren Sitz. Von hier aus werden zentrale Verwaltungs-Dienstleistungen, unter anderem in den Bereichen Lohn- und Finanzbuchhaltung, Personalmanagement, EDV-Support, Qualitätsmanagement, Controlling sowie Unternehmenskommunikation erbracht. Die MitarbeiterInnen dieser Abteilungen stehen den KollegInnen der konzernangehörigen Gesundheits- und Sozialeinrichtungen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Ebenso sind hier die Geschäftsführenden Direktoren der Recura angesiedelt. Diese haben es sich zur Zielsetzung gemacht, die Unternehmensgruppe durch sozial ausgerichtete, konzeptionell durchdachte sowie wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen zu steuern. Dabei hat die enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Geschäftsführenden Direktoren in den einzelnen Einrichtungen einen hohen Stellenwert.

Unterstützung erhalten die Geschäftsführenden Direktoren der Recura durch den Verwaltungsrat, den Operativen Beirat sowie den Medizinischen Beirat.

Der Verwaltungsrat unterstützt und berät die Unternehmensgruppe in den Fragen Strategie, Entwicklung und Finanzen.

Der Medizinische Beirat bildet das Forum für die Beratung zur Fortentwicklung der Unternehmensgruppe aus medizinischer Sicht. Er besteht aus den Chefärzten der Kliniken sowie den leitenden Ärzten der ambulanten Einrichtungen der Recura.

Diese Organisationsstruktur hat sich durch ihr hohes Potential an gebündeltem Know How und über ein jahrelanges eng vernetztes Zusammenspiel entwickelt und bewährt.


Wir wollen spezialisiert.kompetent.zuverlässig sein.