Aktuelles

  • Der Künstler Stefan Berg stellt unter dem Titel „Zeichnungen von leichter Hand“ vom 08.04.2019 bis 11.06.2019 eine Auswahl seiner Werke aus.

    Die Ausstellung kann täglich von 8.00 – 18.00 Uhr besichtigt werden und befindet sich im Eingangsbereich/Cafeteria des Neurologischen Fachkrankenhaus für Bewegungsstörungen/Parkinson, Straße nach Fichtenwalde 16, in Beelitz-Heilstätten.

    KBG-P weiterlesen

  • Das Geriatrische Netzwerk Radeburg (GerN) gewinnt den Anerkennungspreis des Generationenpreises des Freistaats Sachsen in der Kategorie „Alt und Jung“ mit seinem Radeburger Schulprojekt. Der von der Staatskanzlei Sachsen ausgelobte Preis wird alle fünf Jahre verliehen und zeichnet Projekte aus, die auf dem Miteinander verschiedener Generationen basieren.

    FKG weiterlesen

  • Die langjährige Geschäftsführerin des Fachkrankenhauses in Coswig, Ursula Russow-Böhm, verabschiedet sich in den Ruhestand. Im DNN-Interview zieht sie Bilanz.

    FKC weiterlesen

  • Prävention im Themenfeld Bewegung für Senioren gewinnt in der Wissenschaft immer mehr an Bedeutung, jedoch fehlt es regional an praktischen Angeboten. Vielerorts gibt es ehrenamtlich angeleitete Sportgruppen mit „Hockergymnastik“ für Betroffene, die Probleme mit Kraft und Gleichgewicht haben. Es fehlt jedoch an alltagstauglichen Angeboten mit kurzen Wegen für die Senioren. Selbst wenn Ärzte Gangunsicherheiten frühzeitig erkennen, gibt es häufig keine regelmäßig stattfindenden Präventionskurse an die sie ihre Patienten vermitteln können. Diese Lücke soll nun geschlossen werden.

    FKG weiterlesen

  • Ältere Menschen haben oft Angst zu stürzen. Die Fachkliniken in Radeburg haben deshalb ein spezielles Kursprogramm zur Sturzprävention entwickelt.

    FKG weiterlesen

  • Das jüngste Medizinische Versorgungszentrum der Gesundheitszentrum RECURA GmbH ist im Berliner Stadtteil Marzahn angesiedelt. Zunächst als MVZ „Springpfuhl“ bekannt, erhielt es nach dem Umzug im Oktober 2018 seinen neuen Namen: MVZ „Am Kienberg“. Die U-Bahn Station Kienberg befindet sich in unmittelbarer Nähe. Daher lag eine namentliche Umbenennung auf der Hand. Im MVZ „Am Kienberg“ werden Patienten in den Fachrichtungen Innere Medizin (hausärztliche Versorgung) und Nervenheilkunde/ Neurologie versorgt. Seit 1. Januar 2019 unterstützt Dr. Franziska Eickhoff als Fachärztin für Nervenheilkunde das MVZ Team.

    GZR weiterlesen

  • Am 30.11.2018 überreichte Herr Schneider, Vertreter der Industrie- und Handelskammer Potsdam, bei seinem Besuch der RECURA in Beelitz-Heilstätten die „Ehrenurkunde für 25 Jahre erfolgreiches, unternehmerisches Handeln für die Wirtschaft im IHK-Bezirk Potsdam und zum Wohle des Landes Brandenburg“.

    REC weiterlesen

  • Unser Brandenburgisches Zentrum für Querschnittlähmung führt ab sofort nahezu wöchentlich Vorträge für stationäre, ambulante, ehemalige und externe querschnittgelähmte Patienten durch.

    KBG-R,KBG-F weiterlesen

  • Pünktlich zum Weltparkinsontag am 11.04.2019 feiert die Parkinsonklinik Beelitz-Heilstätten die offizielle Ernennung zum Parkinsonzentrum. Zugleich begeht die Klinik ihr 20jähriges Jubiläum sowie die Eröffnung einer neuen Station. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesundheitswesen besuchen die Veranstaltung.

    KBG-P weiterlesen

  • Der Chefarzt der Beelitzer Parkinsonklinik, Prof. Dr. med. Georg Ebersbach, wird für seinen langjährigen Einsatz bei der Erforschung und Therapie von Parkinson mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

    KBG-P weiterlesen