Medizinisch-Technischer Assistent (m/w) für Funktionsdiagnostik


Arbeitsstelle:
ELBLAND Reha- und Präventions-GmbH
Am Bobersberg 4
01558 Großenhain

Tätigkeitsbereich:
Medizinisch technischer Dienst

Stelle verfügbar:
ab sofort

Arbeitszeit:
Teilzeit

Stellenanzeige als PDF:
PDF erzeugen

Die ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain ist eine moderne, stationäre und interdisziplinäre Rehabilitationsklinik mit 125 Betten. Sie wird unter dem Dach der ELBLANDKLINIKEN und der RECURA Kliniken betrieben und beherbergt das Fachkrankenhaus für Neurologische Frührehabilitation (Phase B Intensiv und Phase B) sowie die Rehabilitationsklinik für Neurologie (Phasen C und D).

Innerhalb der ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain suchen wir SIE ab sofort in Teilzeit befristet für 2 Jahre als

Medizinisch-Technischer Assistent (m/w) für Funktionsdiagnostik

 

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Durchführung aller anfallenden diagnostischen Untersuchungen (ENG, EEG, EP, EKG, Langzeit-Untersuchungen) und Assistenz bei ärztlicher Diagnostik
  • Organisation des täglichen Ablaufs und Planung
  • Vorbereitung von Befunden im klinikeigenen Dokumentationssystem
  • Umsetzung des Qualitätssicherungssystems der Klinik im Verantwortungsbereich

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene mindestens 3-jährige Ausbildung als Medizinisch-technische Assistentin (m/w) für Funktionsdiagnostik oder vergleichbarer Abschluss mit nachweisbarer Berufserfahrung in der Funktionsdiagnostik
  • Berufserfahrung in der Durchführung von neurologischen, kardiologischen und endoskopischen Untersuchungen ist wünschenswert
  • Die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, selbstständigen Arbeiten im interdisziplären Team
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick im täglichen Umgang mit Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine freundliche und produktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team aus ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Kollegen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld in einer hervorragend ausgestatteten Rehabilitationseinrichtung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Möglichkeiten zur Teilzeit und flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Großzügige Urlaubsregelung
  • Ticket-Plus-Karte als zussätzlichen Vergütungsbestandteil
  • Betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung

Bei Interesse bewerben Sie sich unter folgendem Link: Online-Bewerbung

ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain
Zentrales Personalmanagement
Am Bobersberg 4
01558 Großenhain

Zurück zur Übersicht